Eine EMail schicken
Sie sind nicht angemeldet 




Petit Solitaire “K”







Sehr feines Solitaire in exzellentem Erhaltungszustand.
Im Zentrum eines jeden Teils ein gross gemaltes „K“.

Das Tablett:
Auf der Fahne und am äusseren Rand des Spiegels mit kleinem
Blumenbukett, Streublümchen und Insekten bemalt.
Die muschelförmigen Handhaben in leichtem Purpur-Camieu.
Geschweifter Rand mit Gold dekoriert.

Die anderen Teile sind ebenso reichhaltig und fein dekoriert.

Solitaire bestehend aus:
1 grossem Tablett, Breite ca. 39,0cm
1 Kanne mit Deckel, Höhe ca. 21,0cm
1 Sahnekännchen mit Deckel, Höhe ca. 14,0cm
1 Zuckerdose mit Deckel, Höhe ca. 12,0cm
1 Tasse mit Untertasse, Höhe T. ca. 5,8cm, ø UT ca. 12,0cm

KPM-Berlin, um 1795, 1.Wahl
Manufakturmarke: Zepter in blau unter der Glasur (waagerecht)
zusätzlich kleine Pressmarken, nebst Bossiererzeichen

Hervorragender Erhaltungszustand, keine Beschädigungen oder Restaurierungen
Status: Lieferbar (3001-0-3093)

Literatur:
Berliner Porzellan, E.Köllmann / M. Jarchow, Klinkharth und Biermann.


Preis   3200,00  €                  


Copyright © 1988-2016 DKS-Antiquitäten, Deutschland